verwenden und Drittanbieter-Cookies, um unsere Dienstleistungen anbieten, statistische Daten und umfassen Werbung Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen, übernimmt die Installation und Verwendung können die Einstellungen ändern oder weitere Informationen auf unserer .. Cookie-Politik

  1. Startseite
  2. Kultur in Tarragona

Kultur in Tarragona

Tarragona wurde 218 v. Chr. von Scipio gegründet und bald darauf die Hauptstadt der Provinz Hispania Citerior. Deshalb sind noch heute die Spuren der Römer in der Gegend zu sehen. Die Architektur der Stadt wurde im Jahr 2000 zum Weltkulturerbe durch die UNESCO erklärt.

Bei einem Stadtrundgang findet man hier an jeder Ecke römische Ruinen. Die älteste Ruine ist die Stadtmauer, die einst die ganze Stadt umgab. Der untere Teil der Mauer ist sogar schon vor der Römerzeit entstanden und diente der iberischen Siedlung, die sich zuvor dort befand, als Verteidigung. Derzeit sind noch drei Türme der Mauer erhalten: der Arquebisbe, der Cabiscol und der Minerva. Ein weiteres römisches Bauwerk ist das Amphitheater, das im II. Jahrhundert entstand. Das Amphitheater war zusammen mit dem Zirkus, in dem Wagenrennen stattfanden, das große Unterhaltungszentrum der Stadt. Ein weiteres römisches Gebäude ist das Forum, ehemaliger Treffpunkt der lokalen Elite.

Aber wenn die Römer für etwas bekannt waren, dann für ihre Logistik. Sie erlangten Steine aus dem Steinbruch von Mèdol und bauten damit zwei Aquädukte, die die Stadt mit Wasser versorgten. All diese Erinnerungen an eine glorreiche römische Vergangenheit kann man in Tarragona und Umgebung sehen.

Vorschläge Kultur in Tarragona

Entdecken Sie einige der Möglichkeiten, die Ihnen unser Ziel zu bieten hat: Meer, Berge, Kultur, Natur, Gastronomie, Weine, Unterhaltung…

DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

Möchten Sie über Neuigkeiten, Sehenswürdigkeiten und besondere Ereignisse informiert werden? Bei Bedarf... erinnern wir Sie gerne daran.

Nachrichten

Rundschreiben

Möchten Sie über die Neuigkeiten, Sehenswürdigkeiten und besondere Ereignisse informiert werden? Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Brauchen Sie Hilfe?

Fotogalerie

Fotogalerie

Lernen Sie unsere Campingplätze und unsere Umgebung Bild für Bild kennen