verwenden und Drittanbieter-Cookies, um unsere Dienstleistungen anbieten, statistische Daten und umfassen Werbung Wenn Sie weiterhin zu durchsuchen, übernimmt die Installation und Verwendung können die Einstellungen ändern oder weitere Informationen auf unserer .. Cookie-Politik

La Sagrada Família

Die Kirche der Versöhnung La Sagrada Familia ist eine Sehenswürdigkeit mit deren Bau am 19. März 1882 begonnen wurde. Begonnen wurde durch das Projekt des diözesanen Architekten Francisco de Paula del Villar (1828-1901).

Ab Ende 1883 kümmerte sich Gaudí um die Fortsetzung des Baus, eine Tätigkeit, die er bis zu seinem Tode im Jahr 1926 ausführte. Seitdem haben mehrere Architekten den Bau nach den ursprünglichen Plänen Gaudís fortgesetzt.

Das Gebäude liegt im Zentrum Barcelonas und wurde im Laufe der Jahre zu einem Symbol der Identität der Stadt und des Landes. Die Kirche wird jährlich von Millionen von Menschen besichtigt und viele studieren die architektonischen und religiösen Inhalte.

Die Sagrada Familia wurde seit ihren Anfängen vor mehr als 129 Jahren aus Spenden finanziert. In diesem Sinne sagte Gaudí selbst: Die Kirche der Versöhnung La Sagrada Familia wird vom Volk gebaut und sie spiegelt sich in ihm wider. Es ist ein Werk, das in den Händen Gottes liegt und der Wille des Volkes ist. Der Bau wird fortgesetzt und könnte im ersten Drittel des XXI. Jahrhunderts abgeschlossen werden.

Für mehr Information:
www.sagradafamilia.cat

Vorschläge Barcelona

Entdecken Sie einige der Möglichkeiten, die Ihnen unser Ziel zu bieten hat: Meer, Berge, Kultur, Natur, Gastronomie, Weine, Unterhaltung…

DAS SOLLTEN SIE NICHT VERPASSEN

Möchten Sie über Neuigkeiten, Sehenswürdigkeiten und besondere Ereignisse informiert werden? Bei Bedarf... erinnern wir Sie gerne daran.

Nachrichten

Rundschreiben

Möchten Sie über die Neuigkeiten, Sehenswürdigkeiten und besondere Ereignisse informiert werden? Sie brauchen sich um nichts zu kümmern. Brauchen Sie Hilfe?

Fotogalerie

Fotogalerie

Lernen Sie unsere Campingplätze und unsere Umgebung Bild für Bild kennen